top of page

Es geht darum, dass deine Energie im Körper wieder frei fließt. Dass du die Verbindung, in dir – zu dir selbst, wieder herstellst und genießt. Dass du dich fühlend erkundest und befreist. Du für dich da bist und für dich losgehst. Von hier an und bis in alle Ewigkeit.

In dir unterwegs.
Wach und bewegt.

breathe-it_ingaehrecke_fuehlmaldruebernach.com

Sanfte Bässe. Unbeschreibliche Sphären. Berauschende Klänge.

beat.breath ist eine Form der verbundenen Atmung (connected breathing), um dich mit deinen eigenen Emotionen, Bedürfnissen und Träumen wieder bewusst unterbewusst zu verbinden. Es ist eine Breathwork Technik, in der du geführt über einen längeren Zeitraum und mehrere Zyklen kontinuierlich ein und ausatmest und in angeleitete Atempausen abtauchst. In den Pausen unterstützt du deinen Körper, indem du ihn sanft beklopfst (inspiriert durch EFT-emotional freedom technique), um so mögliche Gefühle der Enge, Verstrickungen oder unbewusste Blockaden zu lösen. beat.breath wird begleitet von elektronischer, sphärischer Musik und meiner Stimme. Ich leite und begleite dich durch die komplette Session.

In der Phase der Atempausen geschieht Magie. Lasse dich abholen von einer Welt, die so tief und verborgen in dir liegt. Lass deine Bedürfnisse, Träume und Visionen in dir aufsteigen. Glasklar. Gib deine Emotionen frei. Begegne dir in der Tiefe deines Herzens, so kannst du von innen heraus sein. Bist du bereit für deinen beat.breath?

… du atmest aus und du bleibst leer.

In meinen angeleiteten Atempausen versinkst du in die Tiefen deiner Selbst. Lerne dich auf einzigartige und wundersame Weise kennen. Indem du da liegst. Nicht einmal atmest. Du bist. Das Außen wird leise und dein Körper übernimmt die Regie. Versuche nicht zu begründen was gerade geschieht. Ein Zucken. Ein Schütteln. Lass alles zu. Gedanken kommen zur Ruhe. Du fühlst, wo es Unterstützung bedarf. Klopfst. Du legst deine Hand ab. Energieübertrag. Gedankenkraft und Ego verblasst. Vertraue ihr. Der sanften Stimme in dir.

 

… und dann nimmst du einen tiefen Atemzug ein, hälst die Luft in der Fülle an!

Ein Kribbeln. Du fühlst dich in deinen individuellen, einzigartigen Lebensrhythmus zurück. Ein Rauschen. Spüre wie das Leben dich durchströmt. Genieße die Kraft der frischen Zufuhr des Sauerstoffes, die durch deinen gesamten Körper schießt. Du fliegst. Über dein Unterbewusstsein hinaus. Die zurückkehrende Energie durchströmt jede Zelle deines Körpers. Du bist in dir unterwegs. Wach und bewegt. Gedanken bleiben aus.

 

… du hast es geschafft .

Am Ende erwartet dich eine wohltuende Schlussentspannung aka die Resting-Phase. Hier kehrst du zu deiner natürlichen Atmung zurück und darfst den sanften Frequenz-Klängen lauschen. Dieser Abschluss ist wichtig und wertvoll, um das Erlebte der Session in deine Zellen zu integrieren. Nicht, um es in zu enge Worte der Erklärung zu schnüren. Genieße. Spüre. Sei. Und lass dir von meiner Seele gesagt sein:

Bass.

Bass.

Wir brauchen
Bass.

Mach was du willst; – aber nimm verdammt nochmal dein Herz mit.

Image by Pawel Czerwinski

.Kontraindikationen

Eine Session ist zu heftig für dich, wenn eine der folgenden Kontraindikation auf dich zutrifft:

  • Schwangerschaft

  • Epilepsie

  • Schizophrenie

  • Panikattacken

  • diagnostizierte Psychische Erkrankungen

  • Herz- Kreislauferkrankungen

  • vorangegangener Schlaganfall

  • hoher innerer Augendruck

  • Asthma

Bitte nimm dann nicht teil! Bist du unsicher? Dann hole dir bitte vor einer Session ärztlichen Rat ein. Du bist bei Teilnahme an einer Session selbst für dich verantwortlich. 

.Detox und Wirkung

beat.breath stößt im Körper einen reinigenden Prozess an. ​Detox halt!

  • Bitte trinke vor allem nach deiner Session ausreichend Wasser/Tee. 

  • Verzichte am Tag der Session (und wenn mgl. auf den darauffolgenden) auf Koffein, Alkohol, jegliche Substanzen zur Bewusstseinsveränderung.

  • Genieße Zeit für dich. Spüre nach. Du fühlst am besten, was du gerade brauchst.

  • beat.breath kann zu einem lebensverändernden Erlebnis und einer transformierenden Erfahrung werden. Das kannst du körperlich, mental und emotional wahrnehmen. 

Bei Unsicherheit oder aufkommenden Fragen, melde dich bei mir. moin@fuehlmaldruebernach.com

Breathwork erfasst Klienten auf ganzheitlicher Weise (Physisch/Mental/Emotional), arbeitet lösungsorientiert und kann Erklärungen liefern, aber nimmt Klienten niemals Entscheidungen ab. Eine Session kann zur Förderung des Wohlbefindens beitragen. Breathwork ersetzt keine Behandlung durch Arzt, Psychologen oder Heilpraktiker. Ich stelle weder Diagnosen, noch gebe ich Heilversprechen. Mein Angebot richtet sich ausschließlich an Erwachsene.

bottom of page