top of page
  • Autorenbildinga

5 Dinge, um schnell den Kopf frei zu bekommen

Ohne Aufwand. Ohne Geld. Dafür mit Freude und Gefühl.


Kennst du diese Tage, an denen nichts so wirklich laufen möchten, wie du es dir ausgemalt und bis ins kleinste Detail minutiös vorgeplant hast? Ich kann dich fühlen!


Ein klarer Fall für: Kopf in den Sand. Decke drüber. Sofa und resignieren. Fühle ich auch.

Aber das Entziehen und weg drücken der Gefühle, dass Betäuben durch Genussmittel oder jeglichen Konsum im Außen bringt uns kurzfristig in andere Gemüts-Sphären. Nur leider nicht zurück zu dir.

Die Wahrscheinlichkeit, dass du Emotions-und Gedankenpäckchen schön säuberlich in den Abgründen deiner Seele und schwer in deiner Magengegend vergräbst, scheint zum greifen nah.


Ich habe hier eine überschaubare Auswahl (wir wollen dein Nervensystem ja nicht gleich mit einer Flut an Entscheidungen überreizen) an simplen Tricks für dich, mit denen du ganz schnell vom Kopf ins Gefühl gelangst. Alle selbst getestet, erspürt und für sehr hilfreich empfunden. Have fun! – und raus aus deinem Gedanken-Karussel.

Lass' mal lieber fühlen gehen.
  1. Lass' doch mal die Seele baumeln und gehe zum nächst gelegenen Spielplatz. Eine Runde Schaukeln oder Seilbahn fahren. Wohohooo!

  2. Wolkenbilder beobachten. Hierfür bitte den Blick aus dem Fenster richten (bei herrlichen Temperaturen kannst du das Spektakel der Sinne nach draußen verlagern) und an nichts denken. Welche Gestalten ziehen an dir vorbei?

  3. Drei Tage Regenwetter? Na wunderbar! Raus mit dir. Die nächste Pfütze ist deine. Bitte Anlauf nehmen und gezielt hinein hüpfen. Waaaatsch!

  4. Dreh 'ne Runde um den Pudding. (Das sagt man so auf dem Land.) Für alle Städter: Streif mal um den Block. Smartphone und Kopfhörer bleiben Zuhause. Nimm deine Umgebung bewusst wahr. Atme ein. Halte. Atme aus. Mindestens 3x wiederholen.

  5. Schüttel dich! Musik an (dreh' mal voll auf) und dann: Shake-baby-shake-baby-skake! Wirkt wunder. Ich schwöre darauf!


So, und dann kehrst du frisch und geklärt - mit luftigem Zuckerwattengeist ins Leben zurück.

Peace, Inga


Wenn du das Gefühl hast noch tiefer in deine Gefühle und Emotionen eintauchen zu wollen, um dich aus deinem Kopf zu befreien, dann sei bei meiner nächsten Breathwork-Session mit dabei.

 

Hast du auch noch Ideen, um im Alltags-Gewusel mit freiem Kopf zu bestehen?

Schreib mir doch in die Kommentare oder hier moin@fuehlmaldruebernach.com



Comments


bottom of page