top of page
  • Autorenbildinga

work. life. balance.

Der Beginn meiner wo(e)hligen Reise mit den ätherischen Ölen


Es ist November vor mindestens 4 Jahren. Dichter Nebeldunst liegt über der Stadt. Ich verlasse das Haus. Dick eingepackt in Parker und tief vermummt in meinem Schal. Winter ist es noch nicht ganz, aber die nasse Kälte in Kombination mit Wind – grrr. zieht, wie Hechtsuppe.

Ich bin also auf dem Weg in die Redaktion, in der ich damals als Editorial Designerin die Magazin-Layouts gestaltet habe. Vom leeren Blatt bis in den Druck. Ich erinnere ganz viel Kreativität auf Knopfdruck, zahlreiche Mitwirkende an einem Heft, sich ständig wandelnde Deadlines und gelegentliche Nachtschichten inklusive, Großraum-Büro aka. das angesagte Industrial Loft, viele Konzerte, inspirierende Menschen. Eine bewegende und bereichernde, schöne Zeit.


Sensitive Superkraft im Alltagsgeschehen

Ich bin ein sehr feinfühliger Mensch und nehme meine Umgebung entsprechend meiner sensitiven Superkraft, dass zu spüren was weder sichtbar noch ausgesprochen ist, stark wahr. Hat wie alles im Leben, seine vor und Nachteile. Manchmal wäre es vielleicht viel leichter, alle Energien einfach an sich abblitzen lassen zu können und sich mit dem Strom der Normen-Masse zu bewegen. Aber vieles auf dieser feinstofflichen Ebene geschieht unterbewusst. Ich darf weiter lernen diese Kraft für mich und zum Wohle aller einzusetzen und bei Bedarf, gut es gehend auch mal auszuschalten.

An manchen Tagen habe ich zum Beispiel eine fast nicht auszuhaltende innere Unruhe gespürt, obwohl diese nicht meine war. Ich hatte nicht viel auf dem Schreibtisch und konnte eigentlich gut sortiert vor mich hin kreieren. Mein Kollege, drei Plätze weiter, der ordentlich rotierend in die Tasten hauen musste, war hingegen sichtlich angespannt.

Nach einem langen Redaktionstag bin ich dann zunehmend mit einem Gefühl ausgelaugt und müde zu sein nach Hause gekommen. Da war dann nicht mehr sonderlich viel mit mir anzufangen. Ich wollte einfach nur sein.

Was mir fehlte: Erdung

Wie es der Zufall, das Schicksal, die Zauberkraft, hehe, so wollte, bin ich auf meiner Suche nach einem Wundermittel, dass mich unterstützt und einfach mal runterholt, über die ätherischen Öle von doTERRA gestolpert. Ich habe mir eine Info-Veranstaltung angehört und bin mit der WellnessBeraterin über meinen zunehmenden emotional zwischen aufgewühlt, nicht zur Ruhe kommen und Anspannung in Dauerschleife-Modus, ins Gespräch gekommen.

Ich musste gar nicht viel sagen, denn sie verstand sofort.


Was ich brauchte: ein Emotional-Reset

Nur wenn ich in mir zentriert und einigermaßen ausbalanciert bin, kann ich in der Außenwelt, mit all den schönen und auch manchmal überfordernden Reizen bestehen. Ohne, dass ich am Abend vollkommen müde, ausgelaugt und reizüberflutet neben mir stehe und vom entspannten Einschlafen nur so Tagträumen kann. In etwa, wie ein Kind nach einem Kirmes-Besuch, zwischen all den bunten Lichtern und umgeben von schallender Musik … .

Wir tüftelten also gar nicht lange herum und meine Entscheidung für mein erstes, ätherisches Öl ist gefallen.


Was ich bekam: Balance, mein neuer Wegbegleiter.

Mit seinem entspannenden und erdigen Duft ist doTERRA Balance das Öl für alle, die nach mehr Ausgeglichenheit im Leben suchen. Die Mischung aus Spruce (Fichte), Ho Wood (Ho-Holz), Frankincense (Weihrauch), Blue Tansy (Blauer Rainfarn) und Blue Chamomile (Blaue Kamille) kann dich dabei unterstützen, Stress abzubauen und dich rundum wohlzufühlen.

Ich trage doTERRA Balance-Touch als Roll-On morgens vor dem Aufstehen, also zwischen: Wecker aus - Augen auf und in Richtung Küche tapern, auf meine Fußsohlen auf.

Den Roll-On habe ich immer mit dabei. So kann ich im Laufe des Tages doTERRA Balance an meine Schläfen und an den Handgelenken auftragen, um mich von dem erdenden und harmonisierenden Duft zu umhüllen. So bin ich auch im Tagesgeschehen bewusst bei mir.

An ganz harten Tagen schmeiße ich am Abend zuhause den Diffuser an und doTERRA Balance und ich werden quasi eins. Ich lege mich hin. Schließe die Augen. Atme ein. Atme aus. Ich verabschiede mich vom angesammelten, aufgenommenem, nicht zu mir gehörendem Work-Life-Bullshit des gesamten Tages. doTERRA Balance unterstützt mich und meine Superkraft.


In balance – I trust.

Peace, Inga


 

Hier gelangst du direkt zu Balance-grounding blend, auch als Roll-On

Du hast noch kein doTERRA Kundenkonto? No problemo. Ich begleite dich auf deinem individuellen Weg, in die Welt der Öle. Schreib mir moin@fuehlmaldruebernach.com



Ich teile hier meine Begeisterung und meine persönlichen Erfahrungen mit den Ätherischen doTERRA Ölen. Das Angebot einer individuellen und kostenfreien doTERRA - Beratung richtet sich ausschließlich an alle, die noch keinen zuständigen WellnessBotschafter und kein eigenes Kundenkonto bei doTERRA haben. Direktvertrieb erfolgt nach Bestellung über doTERRA.

Comments


bottom of page